Uncategorized

Al-Zubaidi verlässt die Emirate nach Moskau

Nagae News

(Eden Al-Ghad) Spezial.

Am heutigen Samstag verließen der Vorsitzende des Übergangsrats, Generalmajor Aidarus Qassem Al-Zubaidi, und seine begleitende Delegation Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, in Richtung Moskau, der Hauptstadt Russlands.

Auf der Übergangswebsite heißt es, Generalmajor Al-Zubaidi habe „die VAE als Reaktion auf eine offizielle Einladung der russischen Regierung verlassen, den Rat zu leiten“.

Er bemerkte: „Es wird erwartet, dass Al-Zubaidi und die ihn begleitende Delegation eine Reihe von Treffen mit den Beamten der Bundesrepublik Russland abhalten werden, um viele Themen in unserem Land und der Region im Allgemeinen zu erörtern.“

Und er merkte an, dass „im Vordergrund dieser Fragen internationale Bemühungen stehen, den politischen Prozess zur Beendigung des Krieges einzuleiten, einen umfassenden Frieden herzustellen und eine gerechte Lösung der Südfrage im Einklang mit dem Willen sicherzustellen“. von unserem Volk.”

Related Articles

Back to top button

Adblock Detected

no